Zimmeranfrage oder Zimmerbuchung

Anreisetag

Abreisetag

Weiter >>

BMW i3

Mit dem Zug anreisen, vor Ort mobil sein mit dem BMW i3 vor unsrer Haustür!
Mehr Information

Wir sind ein aller­gi­ker­freund­li­ches Hotel, mehr dazu ...

Hotel Silberdistel Hinterzarten im Hochschwarzwald

Signet Hotel Silberdistel in Hinterzarten Schriftzug Hinterzarten mit Signet Hotel Silberdistel Hinterzarten
Lageplan und Anreise nach Hinterzarten
Lageplan und Anreise nach Hinterzarten

Anreise

Wo ist Hinterzarten

Zwischen Nordsee und Adria:
Hinterzarten aus dem All

Anreise mit der Bahn

Weder zur Anreise, noch in Hinterzarten selbst ist das Auto unbedingt nötig. Im Gegenteil: Hinterzarten ist Tempo-30-Zone, ausgezeichnet per Bahn zu erreichen und verfügt über gute Busverbindungen. Über die berühmte Höllentalbahn ist Hinterzarten im Halbstundentakt mit Freiburg verbunden und hat damit Anschluß an das IC- und ICE-Netz der Deutschen Bahn.

Mehr zur Geschichte der Höllentalbahn sowie historische und aktuelle Bilder finden sie unter www.3seenbahn.de.

Wir holen Sie und Ihr Gepäck gerne am Bahnhof ab und bringen sie pünktlich und zuverlässig wieder auf den Zug.

Unser Haus liegt nur rund 300 Meter von der renomierten Földi-Klinik entfernt und ist somit eine ideale Unterkunft in fußläufiger Entfernung für Angehörige der Patienten, die Hinterzarten besuchen. Bitte fragen Sie uns nach unseren Sonderkonditionen für Angehörige der Patienten.

Anreise mit dem KFZ

Sie erreichen Hinterzarten über die beiden Autobahnen A5 oder A81 und dann jeweils über die Bundesstraße B31 die dieses beiden Autobahnen miteinander verbindet.

Anreise mit dem Flugzeug

Sie erreichen den Schwarzwald über die Flüghafen Basel, Zürich, Stuttgart, Straßburg oder Karlsruhe. Von und nach Basel und Zürich gelangen Sie relativ problemlos mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Taxiunternehmen bieten für den Flughafentransfer aber auch attraktive Konditionen. Alternativ könne sie auch den Service des Freiburger Reisedienstes in Anspruch nehmen.

Vor Ort mobil sein

Hinterzarten liegt im Aktionsbereich des leistungsstarken Regio-Verkehrsverbund Freiburg GmbH (RVF) und der überregionalen Südbaden-Bus GmbH (SBG), die günstige Verbindung im gesamten Südschwarzwald zwischen Rheintal und Bodensee bieten.

Mit der neuen »Konus-Gästekarte« können Sie während Ihres Aufenthaltes das Bahn- und Busnetz des Regio Verkehrsverbund Freiburg (RVF) und der Südbadenbus (SBG) kostenlos für Ausflüge in der gesamten Region nutzen. Gerne beraten wir Sie bei der Planung Ihrer Ausflüge.

Weiterführende Links:

Impressionen aus Hinterzarten, klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder

Impressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus HinterzartenImpressionen aus Hinterzarten
Hotel Garni Silberdistel | Familie Stefanie und Reinhard Schnur | Freiburger Str. 27 | D-79856 Hinterzarten
Telefon: 07652 - 362 | Telefax: 07652 - 981763 | Email: post@silberdistel-hinterzarten.de | Website: http://www.silberdistel-hinterzarten.de
Zum vollständigen Impressum | Die Website wird produziert von Thomas Borghoff